Unterstütze uns durch eine Spende. Dieser Service wird ermöglicht durch betterplace.org.

Frankfurter Radentscheid

Informieren - mitmachen - unterschreiben

LinkZur Webseite

Immer informiert

Für die Aufnahme in den E-Mail-Verteiler bitte hier anmelden:

Vorname

Nachname

E-Mail *

* = Pflichtfeld
   

Infoflyer Transition Town Frankfurt DownloadUnser Infoflyer
zum Download

 

Über Transition Town

Webseite der deutschsprachigen Transition-Town-Initiativen:
www.transition-initiativen.de

International (auf Englisch):
www.transitionnetwork.org

Transition Town auf Wikipedia:
.../wiki/Transition_Towns

Was ist Transition? (engl. OmdU)

Transition Towns-Bewegung - ARTE Global Mag - 3.2.2010

Rob Hopkins -
"Einfach. Jetzt. Machen!"
Vortrag 3.7.14, Bielefeld (OmdU)

Buch von Rob Hopkins:
"Einfach. Jetzt. Machen!"

Im Handel beim oekom-Verlag

Aktuelle Projekte, Neuigkeiten und Aktionen

Nächstes allgemeines Treffen

Dienstag, 2. Oktober um 19:00 Uhr
in der Denkbar, Spohrstraße 46a im Nordend.

Diesmal zu Gast: Demokratische Schule Frankfurt

Wir wollen euch ein ultra-spannendes Projekt vorstellen, dass Schule in Frankfurt neu und anders gestalten will und wird:

Die LinkDemokratische Schule Frankfurt ist eine Schulgründungs-Initiative hier in Frankfurt und plant mit der Schule schon im nächsten Herbst an den Start zu gehen. D.h. sie befindet sich gerade in der absolut heißen Phase und es wird konkret. Das Konzept steht und braucht neben einer Immobilie auch Finanzen, vor allem Menschen, die mit anpacken und konkret etwas ändern wollen!

Wir freuen uns auf euch!

Podiumsdiskussion über die Zukunft der Mobilität

Wie kann die Verkehrswende in Hessen gelingen?

Jahrzehntelang stand das Auto im Mittelpunkt der Verkehrsplanung, der motorisierte Individualverkehr hatte Vorfahrt. Heute konzentriert sich Verkehrspolitik insbesondere in Innenstädten vermehrt auf den öffentlichen Verkehr, das Fahrrad oder auf die Kombination verschiedener Verkehrsmittel. Das Mobilitätsleitbild ist bereits im Wandel, doch die Spätfolgen der autogerechten Infrastruktur stehen notwendigen Veränderungen häufig im Wege. Wie kann die Verkehrs- und Mobilitätswende trotzdem gelingen? Das ISOE - Institut für sozial-ökologische Forschung lädt am 25. September 2018 zur öffentlichen Podiumsdiskussion mit Gästen aus der hessischen Landespolitik ein.

Linkmehr ...

Darüber diskutieren mit dem Publikum im Haus am Dom:

Datum: Dienstag, 25. September 2018, 18.30-20.30 Uhr
Ort: Haus am Dom, Großer Saal, Domplatz 3, 60311 Frankfurt am Main

Moderation: Petra Boberg, Redakteurin hr-iNFO
Medienpartner: hr-iNFO

Anmeldung: Die Veranstaltung ist kostenfrei. Wir bitten um Anmeldung bis zum 24. September 2018 per E-Mail an Linkdialog@isoe.de

Klimagourmet-Woche vom 13.9 bis 23.9.2018

Das Programm für die Klimagourmet-Woche 2018 steht! Und es ist grooooß und großartig, vielseitig, kreativ, unterhaltsam, interaktiv, informativ.

Mehr Infos und Anmeldungen unter:

Linkwww.klimagourmet.de

LinkTermine im Überblick

Klima-Buffet und Lastenrad-Parcour

Tag der offenen Tür im Begegnungszentrum Heddernheim

Der Frankfurter Verband lädt ein zum Tag der offenen Tür. Dabei werden die Aktivitäten rund um das Programm "Aktiv Älterwerden" vorgestellt. Darunter auch die generationen-über­greifenden Aktionen des Projekts Heddern­heim im Wandel. Es gibt ein leckeres saisonales, vege­tarisches Buffet und Probe­fahrten mit dem Lastenfahrrad.

Donnerstag, 13. September 15-19 Uhr

Begegnungs- und Service­zentrum Heddernheim, Aßlarer Str. 3

Wandelndes Dinner in Heddernheim

Kochen, schlemmen, Nachbarn treffen

Einen Gang kochen, drei Ga?nge genießen - beim wandelnden Dinner kommen kulinarische Über­raschungen und herzliche Begegnungen im Stadtteil zusammen.
Jeder Gang findet woanders statt, zwischen­durch geht es zu Fuß oder mit dem Rad zum nächsten Gastgeber­team. Die Challenge: Vegetarisch kochen aus Zutaten, die ohne Plastik­verpackung einge­kauft werden können.

Freitag, 21. September, 18 - 21 Uhr

Mehr Infos und Anmeldung unter:
Linkklimagourmet.de/veranstaltungen/klimagourmet-woche-18

So geht Klimaschutz

Samstag, 22. September, 14.00 - 18.00 Uhr, Tortuga Eschersheim, Am Lindenbaum/Kirchhainer Str.

Die Nationale Klimaschutzinitiative (NKI) feiert im September ihren 10. Geburtstag und zu diesem Anlass findet eine bundesweite Aktionswoche "So geht Klimaschutz" statt. Unser Urban Gardening-Projekt "Tortuga Eschersheim" feiert mit und veranstaltet am Samstag, 22. September, einen Do-it-yourself-Workshop "Hochbeete to go" - kleine tragbare Pflanzgefäße zum Selberbauen aus recyceltem Palettenholz (solange der Vorrat reicht)!

Weitere Infos:

Linkso-geht-klimaschutz.de
Linkwww.tortuga-eschersheim.de

Parking Day 2018

Samstag, 22. September in der Töngesgasse

Auch dieses Jahr wird Transition Town wieder beim Parking Day Frankfurt mitmachen. Wir wollen aufmerk­sam machen auf den massiven Platz­verbrauch, den Parkplätze in unseren Innen­städten verursachen: Platz, mit dem man viele andere tolle Dinge tun könnte.

Zusammen mit ADFC, VCD, Greenpeace und anderen werden wir am 22. September in der Tönges­gasse in der Frank­furter Innen­stadt Parkplätze besetzen.

Kommt vorbei, informiert euch und entspannt euch auf dem wieder­gewonnenen Platz!

"Wo sind sie geblieben? ..."

Vom leisen Abschied vieler Arten

Sebastian Leinert (Jahrgang 1934) arbeitete in der Staatsforstverwaltung, leitete ein Institut für Waldarbeit und war als Gutachter in ökologischer Hinsicht weltweit tätig . Er war u.a. Mitglied im BUND, in der Schutzgemeinschaft Deutscher Wald und bei Greenpeace. Heute verbringt er seinen Ruhestand bei uns in Frankfurt am Main und ist auch regelmäßig zu Gast bei unseren Transition Town Frankfurt Monatstreffen.

Sein neues Buch "Wo sind sie geblieben? ..." ist soeben erschienen und unter der ISBN-Nummer 978-3-75288-798-3 im Verlag BoD - Books on Demand, Norderstedt, in einer Print-Version sowie als E-Book im Handel zu erwerben.

LinkBestellmöglichkeit bei BoD

Rise for climate - Aufstehen für das Klima!

Demonstration und Kundgebung am Samstag, 8. September, 11 Uhr
Treffpunkt: Alte Oper Frankfurt

Der Demonstrationszug verläuft über die Hauptwache zum Römer, dort findet um 13.00 Uhr die Abschlusskundgebung statt.

Weltweit demonstrieren Menschen am 8. September beim Aktionstag "Rise for Climate" für mehr Klimaschutz. Das Klimabündnis Frankfurt fordert den Kohleausstieg für Frankfurt.

Das bedeutet konkret:

Das Frankfurter Klimabündnis wird getragen von:

Radentscheid Frankfurt überbietet Unterschriftenziel

Der Radentscheid Frankfurt, der sich für bessere Radverkehrs-Infrastruktur in Frankfurt einsetzt, und bei dem Transition Town mitwirkt, hat erfolg­reich die Unterschriften­sammlung abgeschlossen.

Circa 15.000 Unterschriften waren nötig; am Ende haben über 40.000 Frankfurter­innen und Frankfurter für bessere Radwege unter­schrieben. Nun gilt es, die Reaktion der Politik abzuwarten.

Über den Radentscheid berichtet die LinkFrankfurter Rundschau

Das Grünwärts-Festival in der Presse

LinkFrankfurter Rundschau vom 11.6.2018


Ältere Mitteilungen sind in der Chronik